Home

Der Mensch im Mittelpunkt!

Pressemitteilungen

(Kommentare: 0)

Petra Rode-Bosse zum Ausgang der heutigen NRW-Wahl

Das Wahlergebnis ist zutiefst enttäuschend. Der SPD ist es zu wenig gelungen, ihre Erfolge in der Regierung und zukunftsweisende Themen wie die kostenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule bzw. zur Meisterschule zu transportieren.  Besonders bitter ist es, dass die SPD deutlich hinter die CDU zurückgefallen ist.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Petra Rode-Bosse zum heutigen Internationalen Tag der Pflege

Kreis Lippe./Kreis Höxter. Schon jetzt ist das Thema „Pflege“ in fast aller Munde: Viele, insbesondere ältere Menschen, sind selbst pflegebedürftig. Ein ebenfalls großer Personenkreis ist als pflegende Angehörige mit dem Thema konfrontiert. Doch das Thema werde weiter an Bedeutung zunehmen, ist die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse überzeugt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

„Wir sind viele, wir sind eins“: am 1. Mai für eine soziale und solidarische Gesellschaft!

Am Tag der Arbeit am Montag, 1. Mai, rufen SPD, DGB und Arbeiterwohlfahrt im Kreis Höxter gemeinsam zur Teilnahme an den Maikundgebungen in Detmold und Paderborn auf.

Die gemeinsame Erklärung von MdB Petra Rode-Bosse, Marcel Franzmann, Christoph Dolle, Andreas Suermann (alle SPD), Astrid Bartols, Armin Wiese (beide DGB) sowie Paul Arens (AWO) im Wortlaut:

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Petra Rode-Bosse: „Gute Nachricht für Pflegekräfte und für Patienten“

Kreis Lippe./Kreis Höxter. Noch in dieser Legislaturperiode sollen die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal geschaffen werden. Das berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode Bosse. Damit werde für mehr Qualität in der Krankenhausversorgung und bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte in Kliniken gesorgt.

Weiterlesen …

Seiten Links

Aktuelles aus der SPD - Fraktion im Bundestag

Aktion Fluchtgedenken: Aus den Augen, nicht aus dem Sinn

Mit dem Rückgang der Asylzahlen in Deutschland ist das Thema Flucht in den Hintergrund gerückt. Zu Unrecht, denn täglich sterben Menschen bei dem Versuch, Europa über das Mittelmeer zu erreichen. Diesem Vergessen und Verdrängen will die Aktion #Fluchtgedenken entgegenwirken. Wir unterstützen die Aktion und rufen zur Beteiligung auf, erklären Norbert Spinrath und Lars Castellucci.

SPD will Justiz noch transparenter machen

Die SPD-Bundestagsfraktion hat durchgesetzt, dass Urteilsverkündungen der Bundesgerichte zukünftig live von Fernsehsendern übertragen werden können, erklärt Johannes Fechner.

Berlin wird Standort des neuen Internet-Instituts

Das neue Internet-Institut des Bundes wird in Berlin gegründet. Für dessen Aufbau stehen bis zu 50 Millionen Euro bereit, erklärt Swen Schulz.

Elisabeth Selbert: Kämpferin für Gleichstellung wird geehrt

Eine große Sozialdemokratin wird Namensgeberin eines Bundestagsgebäudes. Elisabeth Selbert, eine der Mütter des Grundgesetzes, war eine zentrale Vorkämpferin für mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen, erklärt Thomas Oppermann.
Servicemenü
Kontaktinformationen

© Petra Rode-Bosse, MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages

Am Rathaus 13
37671 Höxter

Telefon: +49 (0)5271 3913223

Newsletteranmeldung („Petras rote Post“)
E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht: männlich weiblich

Email Marketing Software von Newsletter2Go
Petra Rode-Bosse MdB | Höxter | +49 5271 3913223 |