Themen

Meine Themen - Meine Standpunkte!

Familie – und ihre Vereinbarkeit mit dem Beruf. Eine Herzenssache!

Die Familie liegt mir besonders am Herzen. Die Familie trägt unser System und hat deshalb die staatliche Unterstützung verdient. Familie ist jedoch in einem weitgefassten Sinne zu verstehen: Denn neben der klassischen Familie bestehend aus Vater, Mutter, Kindern existieren vielfältige andere Modelle des familiären Zusammenlebens. weiter

Bildung – der Baustein für eine gute Zukunft unseres Landes.

In keinem anderen Land in Europa ist schulischer Erfolg so stark an die soziale Herkunft gekoppelt wie in Deutschland. Vor allem die SPD-regierten Bundesländer arbeiten deshalb bereits seit einigen Jahren daran, mehr Aufstiegschancen für Kinder aus benachteiligten Ver­hältnissen und aus so genannten bildungsfernen Elternhäusern zu schaffen. weiter

Arbeit – Faire Löhne für gute Arbeit!

Die Arbeitspolitik ist mir ein besonderes Anliegen. „Gutes Geld für gute Arbeit“ – das muss die zentrale Devise einer gelungenen Arbeitspolitik sein. Die Schere zwischen Arm und Reich ist in Deutschland immer noch sehr weit – zu weit – geöffnet. Die Privateinkommen sind in Deutschland sehr ungleich verteilt. weiter

Ländlicher Raum

Debatten über die Zukunft des ländlichen Raumes sind seit Jahren vor allem mit einem Schlagwort verbunden: dem demografischen Wandel. Meistens wird dieser als Negativszenario dargestellt und die Probleme, die mit den soziodemografischen Veränderungen – rückläufige Bevölkerungszahlen und ein Ansteigen des durchschnittlichen Lebensalters – in den Vordergrund gestellt. weiter

Energie – Die Energiewende konsequent umsetzen!

Nicht erst seit der Energiewende nach der Havarie des Atommeilers von Fukushima ist die Umwelt- und Energiepolitik ein zentrales Thema. Seitdem hat es jedoch noch an Bedeutung gewonnen. Deutschland muss den Weg der Energiewende konsequent weiter vorangehen und den Ausbau sauberer Energie forcieren. weiter

Europa – bürgerfreundlich und sozial!

In Europa müssen wir gerade jetzt enger zusammenrücken, da wir globale Probleme nicht allein lösen können und als einzelne Staaten im weltweiten Konzert der Mächte nicht bestehen können. Wir brauchen eine starke Europäische Union mit einer gemeinsamen, regulierten Wirtschafts- und Finanzpolitik und mit sozialen Mindeststandards, die die Sicherung des sozialen Friedens in Europa garantieren, und zwar überall in Europa! weiter

Servicemenü
Kontaktinformationen

© Petra Rode-Bosse, MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages

Am Rathaus 13
37671 Höxter

Telefon: +49 (0)5271 3913223

Newsletteranmeldung („Petras rote Post“)
E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht: männlich weiblich

Email Marketing Software von Newsletter2Go
Petra Rode-Bosse MdB | Höxter | +49 5271 3913223 |