Home

Der Mensch im Mittelpunkt...

... Petra Rode-Bosse aktuell

Kreativwettbewerb für Jugendliche

Europa galt lange Zeit als ein Erfolgsprojekt für Frieden, kulturellen Austausch und wirtschaftlichen Aufschwung.

Aber die jüngere Vergangenheit und Gegenwart zeigen: Europa ist kein Selbstläufer. Die Frage nach der Zukunft Europas ist derzeit offener denn je. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise und eine Einladung nach Berlin.

Weiterlesen …

„Niemand ist mit der Diagnose Krebs alleine“

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse zum Weltkrebstag am 4. Februar

„Jeder zweite Mann und fast jede zweite Frau erkrankt im Laufe seines beziehungsweise ihres Lebens an Krebs. Das sind erschreckende Zahlen. Sie erklären, warum Krebs noch immer als eine der größten Volkskrankheiten gilt. Fast jeder hat in seiner Familie oder im Bekanntenkreis jemanden, der an Krebs erkrankt ist. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, heute am Weltkrebstag auf diese schwere Krankheit aufmerksam zu machen“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse.

Weiterlesen …

Kinderträume wahr werden lassen

SPD-Bundestagsabgeordnete lobt Programm „Sprach-Kitas“

Im Januar 2016 ist das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestartet. Mit dem neuen Programm fördert das von Manuela Schwesig (SPD) geführte Ministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung.

Weiterlesen …

Aufruf zum Tag der Städtebauförderung 2016!

 

Am 21. Mai finden überall in Deutschland Veranstaltungen rund um die Städtebauförderung statt.

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) ruft alle Städte und Gemeinden auf, sich am zweiten „Tag der Städtebauförderung“ wieder so aktiv zu beteiligen wie im vergangenen Jahr. Damals haben über 100.000 Besucherinnen und Besucher in fast 600 Kommunen an rund 1.500 Veranstaltungen teilgenommen. An diesem Tag kann sich Jede und Jeder über Projekte, Strategien und Ziele der Städtebauförderung informieren, mit diskutieren über die Stadtentwicklung seines Lebensumfeldes und vor allem: Mitwirken. Der Tag der Städtebauförderung ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund. 

Weiterlesen …

Seiten Links

Aktuelles aus der SPD - Fraktion im Bundestag

Recht auf Ganztagsschulplatz überfällig

Die Bertelsmann-Studie zum Ganztagsausbau hat den großen Bedarf für den weiteren Ganztagsschulausbau in Deutschland in Qualität und Quantität schonungslos offengelegt. Die offensichtliche Erwartung in der Gesellschaft zum weiteren Ausbau von guten Ganztagsschulen erhöht den Druck auf die Bundesregierung. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert das Recht auf einen Ganztagsschulplatz. Sie steht für die Einführung einer echten Gemeinschaftsaufgabe Bildung bereit, erklärt Ernst Dieter Rossmann.

Komplette Soli-Abschaffung geht an Familien vorbei

Die von der FDP geforderte Abschaffung des Solidaritätszuschlags begünstigt vor allem die Bezieher hoher Einkommen. Geringverdiener und Familien sind vom Solidaritätszuschlag dagegen kaum belastet. Um die breite Mehrheit zu entlasten sind deshalb gezielte Steuerentlastungen für Familien und Senkungen bei den Sozialbeiträgen erforderlich, sagt Lothar Binding.

Athletenvertretung sorgt für Unabhängigkeit

Auf der Athletenvollversammlung am Wochenende in Köln haben die Sportlerinnen und Sportler entschieden, eine neue Athletenvertretung zu gründen. Sie soll ihnen mehr Unabhängigkeit und mehr Professionalisierung ermöglichen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in ihrem Antrag zur Reform der Spitzensportförderung die Unterstützung einer eigenständigen Athletenvertretung gefordert. Die neue Bundesregierung muss diesen Beschluss nun umsetzen, sagt Detlev Pilger.

Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben

Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz - der Schulpolitik - zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg, erklärt Ernst Dieter Rossmann.
Servicemenü
Kontaktinformationen

© Petra Rode-Bosse, MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages

Am Rathaus 13
37671 Höxter

Telefon: +49 (0)5271 7575